16. März 2020

Vereinsversammlung, Tagungen und Co.

Veranstaltung mit mehr als 49 Personen ab sofort verboten

Veranstaltungen im Lahn-Dill-Kreis mit einer Größe von mehr als 49 Personen sind ab sofort verboten. Das betrifft sowohl öffentliche, als auch private Veranstaltungen.

Die Kreisverwaltung hat dazu eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die vorläufig bis zum 30. April 2020 gültig ist: „Öffentliche und private Veranstaltungen sowie sonstige Ansammlungen von Menschen in geschlossenen Räumlichkeiten öffentlicher und privater Art sowie im Freien auf Flächen von weniger als 300 Quadratmetern, bei denen sich mehr als 49 Personen versammeln oder versammelt haben oder erwartet werden, sind bis zum 30.04.2020 untersagt. Eine Verlängerung der Frist wird vorbehalten.“

Diese Maßnahme soll helfen, die Verbreitung des Corona-Virus so gut es geht zu entschleunigen.

Die Allgemeinverfügung zu Veranstaltungen im Lahn-Dill-Kreis kann vollständig nachgelesen werden auf www.lahn-dill-kreis.de unter der Rubrik Bekanntmachungen.

Published On: 16.03.2020|Categories: Pressemitteilung|

Presse-Kontakt

Nicole Zey
Pressesprecherin

Karl-Kellner-Ring 51 | 35576 Wetzlar

Tel.: 06441 407-1102
E-Mail: presse@lahn-dill-kreis.de