20. April 2020

Kinderschutzbund unterstützt Famillien in der Corona-Krise

Alles ist gerade anders für Kinder und Eltern, die zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung mit Stimmungen und Kräften jonglieren

Lahn-Dill-Kreis Corona - Blog

Keine Schule, keine Kita, kein Sportverein, kein Chor. Freunde treffen geht nicht, kein Kontakt zu den Großeltern. Alles ist gerade anders für Kinder und Eltern, die zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung mit Stimmungen und Kräften jonglieren.

Für Kinder und Jugendliche fühlt sich die schulfreie Zeit ein bisschen an wie Ferien. Gleichzeitig haben die Schülerinnen und Schüler Aufgaben zu erledigen – und die meisten Eltern müssen arbeiten. Eltern und Kinder verbringen so gerade viel Zeit zusammen. Das bringt Herausforderungen mit sich, die die Familien nur gemeinsam meistern können. Das ist sicher nicht immer einfach und kann auch zu Krisen innerhalb von Partnerschaft und Familien führen. Hier brauchen Familien Entlastung.

Der Kinderschutzbund ist auch in diesen schwierigen Zeiten für Eltern und Kinder zu sprechen, und zwar montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 06441 33666. Wir sind auch per Email zu erreichen unter info@kinderschutzbund-wetzlar.de. Auf der Homepage des Kinderschutzbundes finden sich unter www.kinderschutzbund-wetzlar.de hilfreiche Informationen zu Corona für Eltern und Kinder, Beschäftigungsmöglichkeiten für Zuhause und digitale Bildungsangebote.

Darüber hinaus bietet die bundesweite „Nummer gegen Kummer“ anonyme, kostenfreie und vertrauliche Beratung: Elterntelefon unter 0800 111 0 550 Montag bis Freitag 9 bis 11 Uhr, Dienstag und Donnerstag 17 bis 19 Uhr

Kinder- und Jugendtelefon unter 116 111 Montag bis Samstag 14 bis 20 Uh; Em@ilberatung für Kinder und Jugendliche per Mail oder Chat unter www.nummergegenkummer.de.

Original-Pressemitteilung des Kinderschutzbundes vom 28. März 2020

Published On: 20.04.2020|Categories: Pressemitteilung|

Presse-Kontakt

Nicole Zey
Pressesprecherin

Karl-Kellner-Ring 51 | 35576 Wetzlar

Tel.: 06441 407-1102
E-Mail: presse@lahn-dill-kreis.de