Pressemitteilung

Vierte Corona-Impfung zum Schutz gegen Sommer- und Herbstwelle

05.07.2022|Pressemitteilung|

Neben den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten bieten auch die Impfstellen des Lahn-Dill-Kreises bieten die Viertimpfung, beziehungsweise zweite Auffrischimpfung, gegen das Corona-Virus an. Das Kreis-Gesundheitsamt rechnet während der aktuellen Sommerwelle sowie im Herbst mit weiterhin ansteigenden Corona-Infektionen. Mit der Viertimpfung können besonders vulnerable Gruppen vor einem schweren Krankheitsverlauf geschützt werden. ...

Vor dem Urlaub Corona-Schutzimpfung holen

17.05.2022|Pressemitteilung|

Sommer, Sonne, Ferien: Damit die schönste Zeit des Jahres möglichst sorgenfrei genossen werden kann, ist ein vollständiger Corona-Impfschutz wichtig. Darauf macht der Leiter des Kreis-Gesundheitsamtes, Christian Müller, aufmerksam. „Die Corona-Schutzimpfung kann vor einem schweren Krankheitsverlauf schützen“, erklärt er. Ungeimpften rät er, sich vor dem Reiseantritt gegen das Corona-Virus immunisieren ...

Lahn-Dill-Kreis veröffentlicht Corona-Fallzahlen wöchentlich ab dem 9. Mai 2022

05.05.2022|Pressemitteilung|

Seit dem 29. März 2022 gilt in Hessen die Corona-Basisschutzverordnung und mit der erneuten Anpassung am 29. April 2022 traten weitere Lockerungen der Corona-Regelungen in Kraft. Damit setzt das Land auf das eigenverantwortliche Handeln der Bürgerinnen und Bürger. Weitreichende Maßnahmen, wie eine Testpflicht an den Schulen, entfallen. Deshalb wird ...

Impfambulanzen in Wetzlar und Herborn öffnen Karsamstag

14.04.2022|Pressemitteilung|

Die Impfambulanzen im Lahn-Dill-Kreis sind am Karsamstag, 16. April 2022, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In Wetzlar im Herkules-Center und in Herborn gegenüber des Herkules-Baumarktes können sich Impfwillige mit dem Impfstoff ihrer Wahl impfen lassen. Zur Verfügung stehen die beiden mRNA-Impfstoffe von BioNTech und Moderna sowie der proteinbasierte ...

Geflüchtete können sich unkompliziert impfen lassen

28.03.2022|Pressemitteilung|

Menschen, die aktuell aus Krisenregionen kommen und Zuflucht im Lahn-Dill-Kreis gefunden haben, können sich dort auch gegen das Corona-Virus impfen lassen. Diejenigen, die in den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes Hessen unterkommen, bekommen dort ein Impfangebot. Die Menschen, die im Ankunftszentrum Lahn-Dill-Kreis in der Kestnerschule in Wetzlar untergebracht sind und noch ...

Nach oben