29. Juli 2021

Bunte Kinder-Kunstwerke und idyllische Landschafts-Fotografie im Impfzentrum

Neue Ausstellung in Lahnau ab dem 1. August 2021

Träume für die Zeit nach Corona und Fotografien, die die schönsten Ecken des Lahn-Dill-Kreises zeigen – das können Besucherinnen und Besucher des Impfzentrums des Landkreises in Lahnau ab dem 1. August 2021 in den Wartebereichen betrachten. Dies ist nun bereits die zweite Ausstellung, die in der Wartezeit vor und nach der Impfung Blickpunkte und Anregungen gibt.

Grundschulkinder aus Leun zeigen Hoffnung und Vorfreude

Zum einen stellen einige Schülerinnen und Schüler der Grundschule Leun ihre selbstgemalten Bilder im Impfzentrum aus. Mit diesen drücken die Kinder ihre Gefühle und die Sehnsucht nach einem Leben ohne Corona aus. Die Motive, die die Kinder bewegen, sind vielfältig: ein Strand mit vielen Spielsachen und ein blaues Meer, oder Freundinnen und Freunde, die gemeinsam spielen. „Die Schülerinnen und Schüler haben uns durch ihre Bilder mit viel Mühe und Fantasie einen Einblick in ihre Welt gewährt. Die Ausstellung ist somit nicht nur eine Zusammenstellung von schönen Kinderbildern, sondern auch ein Zeitdokument, das das Leben von Kindern während der Pandemie mit allen Einschränkungen, Wünschen und Träumen darstellt“, erklärt Nicole Fischer, Diplom-Pädagogin an der Grundschule Leun.

Notfallsanitäterin zeigt den Lahn-Dill-Kreis von seiner schönsten Seite

Zusätzlich zu den Kinderbildern sind verschiedene Landschaftsfotografien aus dem Landkreis Teil der Ausstellung. Barbara Hoyer, Notfallsanitäterin und derzeit voll im Impfzentrum beschäftigt, hatte schon an ihrem ersten Tag in der Lahnauhalle die Idee, die Wände mit Fotos zu schmücken und zu zeigen, wie schön der Lahn-Dill-Kreis ist. Zu sehen sind bekannte Motive aus Wetzlar und Dillenburg, aber zum Beispiel auch ein Foto des Fernsehturms in Eschenburg. „Stellvertretend stehen diese Fotos für unsere wunderschöne Landschaft sowie die einzigartigen Sehenswürdigkeiten des gesamten Landkreises. Diese Fotos entstanden in den letzten eineinhalb Jahren, während uns das Corona-Virus schon begleitete“, so Barbara Hoyer. Einen Einblick in ihre Fotografie ist auf ihrer Website zu finden: www.bhoyer.de

Published On: 29.07.2021|Categories: Pressemitteilung|

Presse-Kontakt

Nicole Zey
Pressesprecherin

Karl-Kellner-Ring 51 | 35576 Wetzlar

Tel.: 06441 407-1102
E-Mail: presse@lahn-dill-kreis.de