Informationen für Genesene

Seit dem 9. Mai 2021 gibt es für Genesene und Geimpfte teilweise gesonderte Corona-Regelungen im Land Hessen:

  • Genesene und Geimpfte dürfen sich mit beliebig vielen anderen und Genesenen und Geimpften treffen. Auch in Gegenden mit hohen Inzidenzen.
  • Bei Treffen mit Ungeimpften, etwa im Familien- oder Freundeskreis, müssen Genesene oder Geimpfte künftig nicht mehr mitgezählt werden, wenn es um Kontaktbeschränkungen geht.
  • Nächtliche Ausgangssperren gelten für sie nicht.
  • Keine Testpflicht mehr vor einem Friseurbesuch oder dem Termin-Shopping (Click & Collect).
  • Keine Quarantänepflicht nach Reisen oder Kontakt zu Infizierten, Ausnahme: Es bestand Kontakt zu einer in Deutschland noch nicht verbreiteten Virusvariante oder Einreise aus einem Virusvarianten-Gebiet.
  • Weiterhin Pflicht zum Maske-Tragen und Einhalten des Abstandsgebotes.

Gültige Bescheinigung

Um sich als genesen ausweisen zu können, ist ein sogenannter Genesenennachweis notwendig. Dieser wird vom Kreis-Gesundheitsamt ausgestellt.

Muster Genesenennachweis