22. Juni 2021

Ab heute digitaler Impfnachweis im Lahn-Dill-Kreis möglich

So erhalten Bürgerinnen und Bürger nach ihrer Impfung den QR-Code im Impfzentrum

Seit der vergangenen Woche ist es möglich, einen digitalen Impfnachweis zu erhalten. Das bedeutet, dass vollständig geimpften Bürgerinnen und Bürgern jeweils ein QR-Code pro Impfung ausgestellt wird, der abgescannt werden kann und dann in der zugehörigen App den Impfnachweis anzeigt.

Wichtig: Es handelt sich um einen neuen QR-Code, der für jede und jeden neu ausgestellt werden muss. Die QR-Codes auf den Ersatzimpfbescheinigungen aus dem Impfzentrum, die Geimpfte beim Check-Out erhalten, haben nichts mit dem digitalen Impfnachweis zu tun, sondern enthalten lediglich Informationen über den jeweiligen Impfstoff.

Der digitale Impfnachweis ist nicht verpflichtend. Er ist eine Ergänzung zum weiterhin als Nachweis gültigen internationalen Impfausweis. Im Lahn-Dill-Kreis gibt es verschiedene Wege, den digitalen Impfnachweis zu erhalten:

Impfzentrum

Menschen, die ab dem 22. Juni 2021 im Impfzentrum in Lahnau ihre Zweitimpfung erhalten, können im Anschluss an ihre Impfung den QR-Code für den Impfnachweis auf dem Gelände des Impfzentrums abholen. Hierfür wurden links des Haupteinganges Büro-Container mit EDV-Ausstattung aufgebaut. Beim Check-Out nach der Impfung erhalten die Geimpften eine Wegbeschreibung zum Ausstellungsort. Das Personal wurde entsprechend geschult und ausgestattet, um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. Zusätzlich gibt es dann noch ein Merkblatt, wie man den QR-Code in seiner App speichern kann. Bereits am heutigen ersten Tag konnten in Lahnau bis zur ersten Tageshälfte rund 500 digitale Impfnachweise erfolgreich ausgestellt werden.

Land Hessen

Bürgerinnen und Bürger, die bis zum 21. Juni 2021 ihre Zweitimpfung im Impfzentrum erhalten haben, bekommen den digitalen Impfnachweis über das Land Hessen ausgestellt. Der entsprechende QR-Code wird per Post zugestellt.

Apotheken

Auch in einigen Apotheken können Bürgerinnen und Bürger nach Vorzeigen des Impfpasses einen QR-Code für den digitalen Impfnachweis erhalten. Es wird empfohlen, sich im Vorfeld zu erkundigen, welche Apotheken die Codes ausstellen. Das geht beispielsweise hier: https://www.mein-apothekenmanager.de/

Hausärzte

In der Regel stellen Hausärztinnen und Hausärzte die QR-Codes für bei ihnen durchgeführte Impfungen zur Verfügung.

Published On: 22.06.2021|Categories: Pressemitteilung|

Presse-Kontakt

Nicole Zey
Pressesprecherin

Karl-Kellner-Ring 51 | 35576 Wetzlar

Tel.: 06441 407-1102
E-Mail: presse@lahn-dill-kreis.de